Prestige Flybridge Line 520 Yacht Boot 2

Prestige Flybridge Yachten im Vergleich

Fast keine andere Marke ist so für Ihre Flybridge Boote bekannt wie Prestige. Kein Wunder, gibt es Prestige Fly Yachten doch in zig verschiedenen Größen. Wir stellen Ihnen in unserem Ratgeber die populärsten Modelle vor, die eines gemeinsam haben: Ihre luxuriöse Ausstattung ist hochmodern und perfekt auf die Bedürfnisse von Eignern, Gästen und Crew zugeschnitten.

Prestige Flybridge Line – die Modelle im Vergleich

Die Prestige Flybridge Line umfasst derzeit fünf Modelle mit einer Range von 42 bis 59 Fuß (12,64 bis 18,7 Metern). Über eine Flybridge verfügen jedoch auch alle fünf Modelle der Yachts Division – entweder kombiniert mit einem Schiebedach oder in extra großer Ausführung.

Prestige 420 Die Flybridge aus der Vogelperspektive - Eine Frau Sonnenhut sitzt am Steuer ein Mann steht daneben schaut in die Ferne

Prestige Flybridge 420

Jeanneau Prestige 420 Fly – Perfekt für den Urlaub mit der Kleinfamilie

Fangen wir mit dem kleinsten Modell an. Die Prestige 420 Fly bietet auf einer Länge von 12,64 und einer Breite von 3,97 Metern:

  • Zwei Kabinen mit King-Size-Bett, TV und DVD-Player
  • Zwei Badezimmer mit elektrischer Toilette und Dusche
  • Schlafmöglichkeit für zwei weitere Personen im Salon
  • Zentral positionierte Küche
  • Drei Sitzecken Innen und Außen
  • Flybridge mit Bar, Grill, Kühlschrank und sechs Sitzplätzen
  • Motorisierung: Volvo Penta IPS 400 mit 2x 300 PS oder 2x 370 PS.
Prestige 460

Prestige Fly 460

460 Fly – Flexibles Layout im Unterdeck

Auf einer Gesamtlänge von 14,29 Metern und einer Breite von 4,30 Metern bietet diese Prestige Flybridge:

  • Wahlweise eine Eignerkabine über die gesamte Schiffsbreite und VIP-Kabine im Bug oder Aufteilung in drei Kabinen – Eignerkabine im Bug und zwei Doppelkojen mit zusammen schiebbaren Kojen im Mittelschiff.
  • Option einer zusätzlichen Skipperkabine im Heck
  • Zwei flexible Schlafplätze im Salon
  • Zwei Badezimmer
  • Noch größeres Sonnendeck auf dem Bug
  • Exzellentes Preis-Leistungsverhältnis
  • Auch im Unterdeck: Durchgängige Fensterfront
  • Motorisierung: 2x 370 PS oder 2x 435 PS
  • Top-Speed: 36 Knoten.
  • Joystick-Steuerung (wie alle Prestige Yachten)
Prestige 500 Profil

Prestige 500 Fly Layout

Prestige 500 Fly – die 15 Meter Yacht mit den meisten Auszeichnungen der Welt

Nicht zu Unrecht, gilt die 500 Fly inzwischen als Klassiker. Das erwartet Sie auf einer Länge über Alles von 15,20 Metern (bzw. 16,31 Metern mit optionaler Plattform) und einer Breite von 4,50 Metern:

  • Drei Kabinen und optionale Skipperkabine. Eignerkabine verfügt über privaten Zugang, separates WC und Dusche sowie Frühstückstisch.
  • Zwei Badezimmer und optional ein Badezimmer für den Skipper
  • Küche mit großem Herd und Spülmaschine. Platz für Waschmaschine
  • Optimale Platznutzung Innen – Auszeichnung Best Interior Design
  • Motorisierung mit Volvo IPS 600 mit 2x 435 PS. Höchstgeschwindigkeit: 29 Knoten.
Prestige 520 S

Prestige 520 Tendergarage

520 Flybridge – würdige Nachfolgerin der Prestige 50

Die 520 Fly kam erst 2018 auf den Markt. Mit 16,11 Metern länger als die 500 ist sie dennoch im Verhältnis effizienter.

  • Leichtere und festere Konstruktion für erhöhte Effizienz
  • Drei Kabinen unter Deck
  • Wahlweise Crewkabine oder Heckgarage
  • Zwei Zugänge
  • Hydraulische Badeplattform, Heckdusche mit kaltem und warmen Wasser
  • Drei Lounges im Freien
  • Flybridge mit Stereosound und optionalem Bimini oder Hardtop
  • Küche mit Induktionsherd und Kücheninsel
  • Holzboden inklusive
  • Steuerkonsole mit voller Instrumentierung
  • Motorisierung mit zwei Volvo IPS 600 mit jeweils 435 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 27 Knoten.
Prestige Yacht Boot 590 Flybridge 18

Prestige 590 Fly – Luxus mit begehbarem Kleiderschrank

Prestige Flybridge 590 – Das Plus an Komfort für sechs bis acht Passagiere

Profitieren Sie auf 18,70 Metern von folgenden Vorteilen:

  • Drei Kabinen mit insgesamt sieben Kojen
  • Skipperkabine oder Tendergarage
  • Exzellente Ergonomie mit abgerundeten Möbelecken
  • System Ship Control um Technik an Bord zentral zu steuern
  • Flybridge mit drei Bereichen
  • Riesige Sonnenliegen auf dem Vordeck mit optionalem Tisch und Sonnensegel
  • Innovatives Salondesign mit hochfahrbaren Fernseher und nach vorne gleitender Fahrerbank
  • Platz für Waschmaschine mit Trockner
  • Begehbarer Kleiderschrank in Eignersuite
  • Motorisierung: 2x 600 PS. Maximales Tempo: 29 Knoten.

Mehr Bilder zu den jeweiligen Prestige Fly Modellen finden Sie auf den jeweiligen Seiten. Aktuelle Angebote für Prestige Gebrauchtboote und Neuboote entdecken Sie hier.

Leave a Reply