Prestige X70

Prestige X70_1 Prestige X70_1
Prestige X70_2 Prestige X70_2
Prestige X70_3 Prestige X70_3
Prestige X70_4 Prestige X70_4
Prestige X70_5 Prestige X70_5
Prestige X70_6 Prestige X70_6
Prestige X70_7 Prestige X70_7
Prestige X70_8 Prestige X70_8
Prestige X70_9 Prestige X70_9
Prestige X70_10 Prestige X70_10
Prestige X70_11 Prestige X70_11
Prestige X70_12 Prestige X70_12
Prestige X70_13 Prestige X70_13
Prestige X70_14 Prestige X70_14
Prestige X70_15 Prestige X70_15
Prestige X70_16 Prestige X70_16
Prestige X70_17 Prestige X70_17
Prestige X70_18 Prestige X70_18
Prestige X70_19 Prestige X70_19
Prestige X70_20 Prestige X70_20
Prestige X70_21 Prestige X70_21
Prestige X70_22 Prestige X70_22
Prestige X70_23 Prestige X70_23
Prestige X70_24 Prestige X70_24
Prestige X70_25 Prestige X70_25
Prestige X70_26 Prestige X70_26
Prestige X70_27 Prestige X70_27
Prestige X70_28 Prestige X70_28
Prestige X70_29 Prestige X70_29
Prestige X70_30 Prestige X70_30

Prestige X70

Crossover Luxusyacht

Bei der neuen Prestige X70 handelt es sich um die erste Yacht der Prestige X-Line, die für innovativen Luxus und Lebenskunst steht. Die X70 misst 21,8 Meter. Sofort fällt ihre immense Flybridge ins Auge. Auf den zweiten Blick wird offensichtlich, dass dieses Boot das gängige Raumkonzept von 20-Meter-Yachten aufbricht, indem sie die Ebenen auf neue Art und Weise miteinander verbindet. Stufen, die von der Flybridge aufs Vordeck führen, lassen Ober- und Hauptdeck praktisch ineinander übergehen. Der Verzicht auf Seitendecks ermöglicht es, 90 Prozent der verfügbaren Fläche zum Wohnen zu nutzen. Sie gewinnen nicht nur Raum im Freien, auch der Salon kann die ganze Yachtbreite von 5,34 Metern einnehmen.

Prestige X70

Yacht mit Faktor X

Das Konzept der Prestige X70 und der X-Line geht auf eine Zusammenarbeit von Prestige mit dem Team von Garroni Design zurück, das auch für den Entwurf von innovativen Jeanneau und Zodiac Booten bekannt ist. Ziel war es, mehr Raum und Licht, aber auch ein einfacheres Bewegen an Deck zu ermöglichen. Das extrabreite offene Achtercockpit geht direkt in den Salon über. Auf das Vordeck gelangen Sie von der Flybridge oder durch einen Seitenausgang vom Hauptdeck. Vom Hauptdeck wiederum führen zwei weitere Treppen zur Flybridge. So können Sie von überall den kürzesten Weg nehmen.

Dem Bedürfnis nach Privatsphäre kommt die Raum-Gestaltung ebenfalls nach. Sie erreichen die Eignerkabine über eine private Treppe. Die Gäste- und VIP-Kabinen sind jeweils über einen eigenen Eingang zugänglich. Das Layout lässt sich zudem an Ihre eigenen Vorstellungen von Wohnlichkeit anpassen: Dank modularem Konzept können Sie Einrichtung und Layout individuell gestalten. Tische, Stühle, Sofas und Liegen wählen Sie aus vielen verschiedenen Modellen ganz nach Ihrem Geschmack aus. So steht das „X“ der X-Line auch für die persönliche Note, die Sie der Yacht verleihen können.

Es werde Raum! Vier Wohnbereiche auf dem Hauptdeck

Das Hauptdeck der Prestige X70 teilt sich in vier verschiedene, aber offene Wohnbereiche auf: Da wäre zunächst der große Steuerstand mit neuestem technischen Komfort. Daran schließt sich die Küche an. Es folgt der Salon mit einer wahren Couchlandschaft und einem Esstisch. Dieser Bereich geht in das unüberdachte Achtercockpit mit Sofas über. Die extrabreite Badeplattform bietet Platz für einen „Beach Club“. Durchgängig sorgen hochwertige Materialien wie Holz, Leder, Glas und feinstes Textil für Wohlfühl-Atmosphäre.

Die Flybridge verfügt über ein Hardtop mit Schiebedach, das im vorderen Bereich Schatten spendet. Sie unterteilt sich in Außen-Steuerstand, eine Pantry, Sofas und einen Essbereich. Achtern unter freiem Himmel bleibt Platz für Sonnenliegen. Das Vordeck können Sie ebenfalls zum Sonnen nutzen. Ein Sonnensegel spendet hier bei Bedarf Schatten.

Wählen Sie bei der Motorisierung zwischen Volvo Penta IPS 1200 oder IPS 1350 Antrieben.

Sie interessieren sich für den Preis der Prestige X70? Stellen Sie uns gerne eine unverbindliche Preisanfrage über das Formular auf dieser Seite! Der Finanzierungsrechner von BEST-Credit24 zeigt Ihnen per Mausklick verschiedene Optionen zur Yachtfinanzierung an.

Wenn Sie nach einer etwas kleineren Flybridge Yacht suchen, empfehlen wir Ihnen die Prestige 590 Fly oder die Prestige 630.

Technische Daten

Prestige X70

PRESTIGE-X70---Layout-4-Cabins
PRESTIGE-X70---Maindeck---Ext-dining
PRESTIGE-X70---Maindeck---Int-dining
PRESTIGE-X70---Flybridge
PRESTIGE-X70---Layout-3-Cabins
€ Preis auf Anfrage
.Länge ü.A.:21,83 m
.Breite:5,34 m
.Tiefgang:1,7 m
.Verdrängung:33.400 kg
.Tank:4000 l
.Wassertank:760 l
.Material:GFK
.Motor:Volvo 2 x IPS 1200 – D13 – 900 HP/CV
Volvo 2 x IPS 1350 – D13 – 1000 HP/CV
.Leistung:je nach Motorisierung
.Max. Geschwindigkeit:26 kn
.Reisegeschwindigkeit:20 kn
.Reichweite: 
.Kabinen:3 oder 4
.Betten:6 oder 8 + 2