Cap Camarat 7.5 CC

Cap Camarat 7.5 CC Serie 2

Sportboot mit Mittelkonsole

Steuerkonsole nach amerikanischem Vorbild, clevere Aufteilung, ungeahnte Geschwindigkeiten – das sind nur einige Vorteile der Jeanneau Cap Camarat 7.5 CC. Die Serie 2 ist eine Optimierung des erfolgreichen Modells und bietet neueste Technik und ein modernes Design. Dabei wurde der leichte, ergonomische Rumpf von Designer M. Peters entworfen, der es versteht, Funktionalität und Schönheit miteinander zu vereinbaren. Entdecken Sie dieses flexible Sportboot für bis zu neun Personen!

Jeanneau Cap Camarat 7.5 CC

Angeln, tauchen, cruisen

Zwei Formen der Gestaltung ermöglichen auf einem kleinen offenen Boot ein freies Bewegen zwischen Cockpit und Vordeck. Entweder verbindet eine Tür in der Windschutzscheibe die beiden Bereiche oder eine zentrale Steuerkonsole lässt zu den Seiten Durchgänge frei. Die zweite Variante hat den Vorteil, dass Sie sich barrierefrei bewegen können. Gerade beim Angeln ist diese Bauweise ideal. Auch das Raumgefühl ist ein anderes: Das Boot erscheint offener und größer. Dieses Layout ist aber auch auf sonnenhungrige Sportbootfahrer und -fahrerinnen zugeschnitten, die im Achtercockpit den Fahrtwind spüren wollen.

Wassersport und Lifestyle – die Jeanneau Cap Camarat 7.5 CC eignet sich zum Angeln und Cruisen, als bewegliche Badeinsel und als Ausgangspunkt für Tauchtouren. Dabei sind Sie flexibel hinsichtlich des Fahrtreviers. Denn die Breite von 2,52 Metern erlaubt es, das Boot mit passendem Zugfahrzeug zu trailern. 

Cap Camarat 7.5 CC – Layout

Unter Deck befindet sich ein begehbarer Stauraum. Hier können Sie Ihre gesamte Angel- oder Tauchausrüstung unterbringen. Auch für ein Chemie-WC ist Platz. Wer sich jedoch mehr Raum unter Deck wünscht, dem empfehlen wir die Cap Camarat 9.0 CC – das größte Mittelkonsolen-Boot der Jeanneau Serie. Ein kleineres Boot für Touren mit Übernachtung ist die CC 7.5 Daycruiser.

Ausflüge sind mit bis der 7.5 CC mit bis zu neun Personen möglich. Dabei treten Sie sich an Deck nicht auf die Füße: Sowohl die U-förmige Sitzgruppe im Bug als auch die Sitzgruppe im Achtercockpit bieten Platz für jeweils vier Personen. Hinzu kommen Fahrer- und Beifahrersitz. Beide Sitzgruppen lassen sich mit Füllpolstern zu Sonnenliegen ummodellieren. Im Achtercockpit können Sie dank seitlicher Klappbänke jederzeit Freifläche zum Angeln schaffen.

Die Cap Camarat ist auch in vielen anderen Hinsichten anpassbar. So sind verschiedene Pakete wie ein Elektronikpaket, ein Audiopaket oder ein Angelpaket extra erhältlich. Auch können Sie die Standard-Ausstattung mit Cockpittisch, Heckdusche, chemischer Toilette und zusätzlichen Polstern ergänzen.

Motorisierung & Leistung

Die Jeanneau Cap Camarat 7.5 CC Serie 2 lässt sich bereits mit 200 PS antreiben. Temporeich sind sie mit 250 PS, rasant mit 300 PS unterwegs. Bei guten See- und Wetterbedingungen und einer geringen Beladung können Sie mit der maximalen Motorisierung eine Geschwindigkeit zwischen 42 und 45 Knoten erreichen.

Hier erhalten Sie Informationen über Bootsversicherungen und -finanzierungen.

    Anfrage

    an Best-Boats24

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.

    Technische Daten

    Jeanneau Cap Camarat 7.5 CC Serie 2

    [masterslider alias=“ms-cap-camarat-7-5-cc-tech-data“]

    € Preis auf Anfrage

    .Länge ü.A.:7,37 m
    .Breite:2,52 m
    .Tiefgang:0,49 m
    .Verdrängung: kg
    .Tank:280 l
    .Wassertank:80 l
    .Material: 
    .Motor:300 CV/HP
    .Leistung: 
    .Kabinen: 
    .Betten: