Prestige 630 S

Prestige 630 S

Prestige Yacht Division

Perfekte Kombi von Luxus und Fun

Neueste Innovation der Werft in diesem Jahr

Drei klimatisierte Kabinen mit Badezimmern, optional eine vierte Skipperkabine wählbar

Sporttop mit kleiner Flybridge

Großes Glasschiebedach verwandelt das Innere zum offenem Raum

Motor: 2 x Volvo Penta IPS 950 mit jeweils 725 PS

Technisch auf den neuesten Stand dank Hochtechnologie

Prestige 630 S

Prestige Yacht Division

Die Prestige 630 S ist eines von sechs neuen Booten von Prestige in diesem Jahr.

Sie unterscheidet sich im Wesentlichen von der Prestige 630 durch ihr Sporttop mit einem Glasschiebedach. Die verkleinerte Flybridge passt sich perfekt an die athletischen Linien der 19 Meter Yacht an.

Technisch ist die Prestige 630 S auf dem neuesten Stand. Sie reagiert souverän auf jede Kursänderung. Zwei Volvo IPS 950 Diesel mit jeweils 725 PS treiben die beiden Gondelantriebe an und beschleunigen die Yacht mühelos auf 28 Knoten.

Der Steuerstand im Innern der 630 S bietet einen vollständigen Überblick zu Schiffsdaten und Navigation, dank der drei 16-Zoll-Bildschirme auf einem lederbezogenen Board. Praktisch ist auch die Heckkamera für die Ein- und Ausfahrt im Hafen. Außerdem sorgt ein Kreiselbootsstabilisator, ein sogenannter „Seakeeper“, dafür, dass die Yacht ruhig im Wasser liegt, gerade beim Ankern.

Die Flybridge der 630S ist nüchtern gehalten. Darauf befinden sich eine große Sitzecke mit Esstisch und ein vollwertiger Steuerstand.

Von der Fly führt eine Treppe zum Heckcockpit. Durch das Sonnensegel entsteht dort ein diskreter Raum für acht Personen rund um den Außentisch. Durch die Glasschiebetüren an Backbord kommen Sie in die Pantry. Mittels eines klappbaren Fensters entsteht hier eine Bar. Die Pantry ist mit einer 270L Kühl-Gefrierkombination, Mikrowelle und Induktionskochfeld, Eiswürfel-Bereiter und Geschirrspüler ausgestattet.

Der Salon beeindruckt durch seinen 360° Panoramablick. Sechs Personen finden auf U-förmig angeordneten Sofas und Sesseln bequem Platz an Backbord. Gegenüber ist ein weiterer Zweisitzer. Ein ausklappbarer Tisch ist entsprechend dimensioniert.

Über den Salon erreichen Sie die Kabinen. Die Hauptkabine verfügt über einen eigenen Zugang an Steuerbord und hat ein ein En-Suite-Bad. Große Fensterflächen und viel Kopffreiheit umrahmen das Inselbett. Der Schreibtisch am Fenster ist ein perfekter Ort, um, wenn es sein muß, auch auf See seinen Geschäften nachzugehen.

Nahezu identisch ist die Bug-Kabine. Eine weitere dritte Kabine im mittleren Bereich der Yacht mit eigenem Badezimmer und zwei Betten ist über den gleichen Niedergang zugängig.

Raum für Skipper oder Crew ist optional über die Badeplattform zu erreichen. Zwei Einzelbetten und ein Bad mit Dusche verbaut die Werft dazu im Heck.

Technische Daten

Prestige 630 S

Prestige 630S Layout
Prestige 630S Profil
€ Preis auf Anfrage

.Länge ü.A.:19.02 m
.Breite:5.15 m
.Tiefgang:1.5 m
.Verdrängung:23 kg
.Tank:2 l
.Wassertank:860 l
.Material:GFK
.Motor:2 x Volvo IPS 950 (2 x D11 – 725 PS)
.Leistung:725 PS
.Max. Geschwindigkeit:28 kn
.Reisegeschwindigkeit:24 kn
.Kabinen:3 + Skipper