Prestige 500 S

Prestige 500SPrestige 500S
Prestige 500SPrestige 500S
Prestige 500SPrestige 500S
Prestige 500SPrestige 500S
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior
Prestige 500SPrestige 500S
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior
Prestige 500S InteriorPrestige 500S Interior

Prestige 500 S

Prestige Coupé Line

Bezahlbarer Luxus 

Zwei Volvo IPS 600-Motoren schaffen fast alle Gewässer

Sicherheit und Überblick dank Autopilot, GPS, Kartenplotter, Sumlog und elektrischen Trimmklappen

Drei Kabinen mit zwei Badezimmern

Eine große Küche

Zwei Sonnendecks

Drei Quadratmeter großes Schiebedach

Mit Beibootgarage am Heck

Prestigeyachten sind robust verarbeitet & halten immer die Kosten für den Endkunden im Auge

Prestige 500 S

Prestige Coupé Line

Die Prestige 500S setzt neue Standards. So viele Extras hat keine andere Yacht in dieser Preisklasse! Vergleichen Sie diese Yacht mit der europäischen Konkurrenz, wird Ihnen auffallen, dass ähnliche Motoryachten schnell das Doppelte kosten.

Rekordverdächtig
Jeanneau’s Techniker und Designer haben bei der 500S bewusst auf Dinge wie eine Flybridge verzichtet. Leichte Motoren mit neuester IPS-Technik, minimalistisches Design und kleinere Tanks – die Prestige 500S wiegt beladen mehrere Tonnen weniger als besagte Motoryachten. Das zahlt sich aus: Sie erreicht mit 870 PS bis zu 30 Knoten und kommt damit 200 Seemeilen weit. In 16 Sekunden beschleunigt sie von null auf 25 Knoten.

Raumwunder 500S
Kompromisslos ist hier jeder Winkel ausgenutzt. Jede der drei Kabinen passt sich den Bedürfnissen der Gäste optimal an, sei es durch das persönliche Einstellen der Klimaanlage oder durch die variablen Betten.
Die Eignerkabine setzt neue Maßstäbe in Sachen Raum und Privatsphäre. Im Badezimmer finden zwei Personen gleichzeitig Platz. Am Fenster ist ein Tisch mit zwei Sesseln untergebracht. Durch seinen ausklappbaren Spiegel wird er zum Schminktisch.

Auf den großes verstellbaren Liegen vorne und hinter an Deck kommen Sonnenanbeter auf ihre Kosten.
Darunter ist Platz für ein Beiboot, das Sie mittels einer Winde automatisch an Bord ziehen.

Im Salon befinden sich bequeme Sitze aus hellem Leder. Hieraus wird, durch Ausklappen des Tisches, im Handumdrehen ein Essbereich für alle.
Die großen Panoramafenster verschaffen von allen Sitzen aus einen Ausblick auf den Horizont. Selbst der größte Ihrer Freunde kann hier aufrecht stehen.

Die Brücke
Schönes Detail: Das Kontrollbrett besteht aus nicht reflektierendem Material. Mit den zwei Monitoren rechts und links vom Lenkrad und dem Autopilot behalten Sie die Übersicht. Das darüber liegende Schiebedach öffnet sich auf Knopfdruck und gibt den Blick frei auf gut drei Quadratmeter Himmel. Auch das Fahrerfenster fährt automatisch herunter. Gut für eine frische Prise oder um bessere Sicht beim Anlegen zu haben.

Technische Daten

Prestige 500 S

Prestige 500S Layout
Prestige 500S Profil
Prestige 500S Profil
Prestige 500S Profil
€ Preis auf Anfrage

.Länge ü.A.:15,20 m
.Breite:4,50 m
.Tiefgang:1,02 m
.Verdrängung:13.500 kg
.Tank:1300 l
.Wassertank:636 l
.Material:GFK
.Motor:IPS 600 : 2 x 435 PS
.Leistung:870 PS
.Max. Geschwindigkeit:30 kn
.Reisegeschwindigkeit:25 kn
.Reichweite:250 sm
.Kabinen:3
.Betten:6