Jeanneau NC

Jeanneau NC 9

NC 9

NC 9
Jeanneau NC 14

NC 14

NC 14
Jeanneau NC 33 Boot Yacht 5

NC 33

NC 33
Jeanneau NC 37 Boot Yacht 4

NC 37

NC 37

Jeanneau NC Boote

Moderne Konzeptboote und -yachten

Das Jeanneau NC Konzept steht mit der vollständigen Raumöffnung nach Außen für Innovation in Puncto Design. Dynamische Linien, eine flexible Ausstattung und ein Plus an Sicherheit machen diese Modellreihe für Familien attraktiv. Mit Gesamtlängen von neun bis vierzehn Metern ist für jeden Platzanspruch das passende Boot dabei.

Jeanneau NC Reihe – Die Highlights

Zu den Besonderheiten der Jeanneau NC Boote gehören die Panoramafenster im Salon, die für eine hervorragende Sicht und einen lichtdurchfluteten Innenraum sorgen. Auch die barrierefreie Verbindung zwischen Pantry, Salon und Cockpit zählt zu den Highlights. Weiterhin ermöglicht eine seitliche Tür den direkten Zugang zum Steuerstand. Flexible Polster und variable Anordnungen sparen Platz und bieten ein Plus an Funktionalität.

Die Modelle der Jeanneau NC Serie

NC 9 – Vielseitiger, funktionaler Daycruiser

Flexibilität ist wohl die größte Stärke dieses kleinsten Modells der NC-Serie mit gut neun Metern Länge. So verfügt das Boot über ein elektrisches transparentes Schiebedach sowie eine bewegliche Cockpit-Sitzbank. Wenn Sie die Bank nach hinten schieben, verlängert sich das Cockpit. Rücken Sie sie nach vorne lässt sich die Badeplattform für Wassersport nutzen. Der Fokus dieses Modells liegt auf Funktionalität, kostspielige optische Details suchen Sie vergebens, sodass auch der Preis der Yacht überzeugt. Sie haben die Wahl zwischen zwei sparsamen Motorisierungen mit bis zu 300 PS.

Jeanneau NC 33 – ein Plus an Komfort

Mit einer Gesamtlänge von gut zehneinhalb Metern liegt die neue Jeanneau NC 33 zwischen den Modellen NC 9 und NC 11. Auch sie besitzt eine barrierefreie Gestaltung des Hauptdecks und integrierte Seitendecks. Im Unterdeck bietet die Yacht zwei Kabinen. Zwei weitere Kojen lassen sich im Salon generieren. Dank Glasschiebetüren verbinden Sie Cockpit und Salon bei Bedarf vollständig miteinander. Mit wenigen Handgriffen können Sie die Cockpitbank in eine Sonnenliege verwandeln. Eine optionale Dachverlängerung spendet hier bei Bedarf Schatten. 2018 erhielt die Jeanneau NC 33 Nominierungen für den Motor Boat Award 2018 und den European Powerboat of the Year Award.

Jeanneau NC 11 – Preisgekrönter Bestseller

Die Jeanneau NC 11 gehört zu den erfolgreichsten Booten der Werft. Auch bei der Fachjury kam das Boot an und erhielt 2011 den Powerboat of the Year Award. Das Modell überzeugt durch einen sparsamen Verbrauch bei toller Leistung. Es besitzt Kojen für sechs Personen sowie eine Küche und ein voll ausgestattetes Bad. Dank 3,25 Quadratmeter großem Schiebedach profitieren Sie im Salon und am Steuerstand von viel Licht und Luft. Als Extras sind unter anderem ein Elektroherd, eine Mikrowelle und eine Klimaanlage erhältlich.

Jeanneau NC 37 – Drei-Kabinen-Yacht

Drei Kabinen auf einer Länge von nur 11,47 Metern – das ist außergewöhnlich. Doch der Jeanneau NC Yacht 37 gelingt der Coup auf elegante Weise. Dabei verfügt die Masterkabine über Stehhöhe und die Gästekabine im Eingangsbereich über eine Höhe von 1,90 Metern. Eine weitere kompakte Kabine ist über eine Klappe im Salon zugänglich. Da sich im Salon zwei weitere Kojen generieren lassen, verfügt die Yacht insgesamt über acht Schlafplätze. Am Heck ist zudem ein großes Staufach für Fender und Rettungswesten vorhanden. Optisch noch größer wirkt das Interieur durch die Panoramafenster im Salon und den stufenlosen Übergang zum Cockpit.

NC 14 – Cleveres Raumdesign

Mit einer Länge von knapp 14 Metern ist diese Yeanneau NC Yacht das größte Boot der Modellreihe. Sie verfügt über zwei Kabinen und ein Bad; auf Wunsch lässt sich ein zweites Bad integrieren. Für die Eigner ist zudem ein begehbarer Kleiderschrank und ein Schminktisch vorhanden. Variable Polster und Bänke ermöglichen verschiedene Raumkonzepte. So verwandeln sich beispielsweise die Hocker im Salon bei Bedarf in eine feste Bank. Zu den Optionen gehören eine Geschirrspülmaschine, eine Heizung und Klimaanlage. Aufgrund des Ideenreichtums gewann die Yacht 2013 den Nautic Motor Boat Award.