Cap Camarat 7.5 WA

Cap Camarat 7.5 WA_1 Cap Camarat 7.5 WA_1
Cap Camarat 7.5 WA_2 Cap Camarat 7.5 WA_2
Cap Camarat 7.5 WA_3 Cap Camarat 7.5 WA_3
Cap Camarat 7.5 WA_4 Cap Camarat 7.5 WA_4
Cap Camarat 7.5 WA_5 Cap Camarat 7.5 WA_5
Cap Camarat 7.5 WA_6 Cap Camarat 7.5 WA_6
Cap Camarat 7.5 WA_7 Cap Camarat 7.5 WA_7
Cap Camarat 7.5 WA_8 Cap Camarat 7.5 WA_8
Cap Camarat 7.5 WA_9 Cap Camarat 7.5 WA_9
Cap Camarat 7.5 WA_10 Cap Camarat 7.5 WA_10
Cap Camarat 7.5 WA_11 Cap Camarat 7.5 WA_11
Cap Camarat 7.5 WA_12 Cap Camarat 7.5 WA_12
Cap Camarat 7.5 WA_13 Cap Camarat 7.5 WA_13
Cap Camarat 7.5 WA_14 Cap Camarat 7.5 WA_14
Cap Camarat 7.5 WA_15 Cap Camarat 7.5 WA_15
Cap Camarat 7.5 WA_16 Cap Camarat 7.5 WA_16
Cap Camarat 7.5 WA_17 Cap Camarat 7.5 WA_17

Cap Camarat 7.5 WA

Serie 2

Die gut 7,4 Meter lange Jeanneau Cap Camarat 7.5 WA ist ein Walk Around Boot mit einem Vordeck, das Sie gänzlich in eine Liegefläche verwandeln können. Unter Deck befindet sich eine Kabine mit zwei Kojen, einem Waschbecken und einem Kühlschrank. Ein Oberlicht und Panoramafenster zu beiden Seiten lassen viel natürliches Licht ein. In einer separaten Kammer neben dem Eingang befindet sich ein WC. So eignet sich das Boot auch für Touren mit ein bis zwei Übernachtungen. Bei der maximalen Motorisierung mit 300 PS verwandelt sich der Daycruiser in ein Sportboot. Dann kann die Jeanneau eine maximale Geschwindigkeit von über 42 Knoten erreichen.

Jeanneau Cap Camarat 7.5 WA

Ein Rundgang

Designer Michael Peters gestaltete die 7.5 WA mit tiefem V-Rumpf, den die Werft in moderner Technik seriell produziert. Im Unterschied zur Jeanneau Cap Camarat 6.5 WA ist die gut 1,10 Meter längere 7.5 WA mit Waschbecken, Kühlschrank und separatem WC erhältlich. Die etwas höhere Decke hebt den Komfort bei Übernachtungen. Außerdem profitieren Sie von einer größeren Liegefläche auf dem Vordeck und mehr Platz im Cockpit. Gleichzeitig bleibt die Cap Camarat 7.5 WA flexibel: Mit einem Gewicht von 1.480 Kilo ohne Motor ist sie trailerbar. Sollten Sie die Kabine unter Deck und die Toilettenkammer nicht benötigen, empfehlen wir Ihnen die 7.5 CC mit Mittelkonsole. Diese Variante besitzt anstelle einer Kabine einen offenen Bug mit Sitzplätzen, der sich zur Liegefläche ummodellieren lässt.

Doch auch die Walk Around Variante bietet viele Sitzplätze. Im Achtercockpit befinden sich eine Hecksitzbank und ausklappbare Bänke an den Seiten. So entsteht wahlweise eine L- oder U-förmige Sitzgruppe. Davor können Sie einen Tisch anbringen oder das U mit einem weiteren Polster zur Sonnenliege ergänzen.

Jeanneau Cap Camarat 7.5 WA – Motorisierung und Leistung

Die Cap Camarat ist für maximal neun Personen zugelassen und eignet sich für Binnenreviere und küstennahe Gewässer. Sie verfügt über ein hydraulisches Lenkrad. Vollkreise lassen sich mit einem Durchmesser von circa 1,5 Bootslängen fahren. Sie können die Jeanneau mit zwei Außenbordmotoren mit jeweils 150 PS oder einem Außenborder mit 250 oder 300 PS motorisieren. Jeanneau empfiehlt die Motorisierung mit 250 PS, beispielsweise mit dem Viertakter von Mercury 250 XL Verado Pro. Beim werfteigenen Test erreichte die Jeanneau Cap Camarat 7.5 ein Höchsttempo von 42,3 Knoten. Ein externer Test von Motorboat&Yachting ergab mit derselben Motorisierung und zwei Personen an Bord Spitzenwerte von 45 Knoten. In circa vier Sekunden gelangte die Jeanneau bei 2.900 Umdrehungen und 15 Knoten in Gleitfahrt.

Hier finden Sie Informationen über Versicherungen und Bootsfinanzierungs-Modelle.

Technische Daten

Jeanneau Cap Camarat 7.5 WA Serie 2

Cap Camarat 7.5 WA_Layout_1
Cap Camarat 7.5 WA_Layout_2
Cap Camarat 7.5 WA_Layout_3
Cap Camarat 7.5 WA_Layout_4
Cap Camarat 7.5 WA_Layout_5
Cap Camarat 7.5 WA_Layout_6
Cap Camarat 7.5 WA_Layout_7
€ Preis auf Anfrage

.Länge ü.A.:7,37 m
.Breite:2,52 m
.Tiefgang:0,49 m
.Verdrängung: kg
.Tank:280 l
.Wassertank:80 l
.Material: 
.Motor:300 CV/HP
.Leistung: 
.Kabinen: 
.Betten:2