Jeanneau Leader 33 Aussenborder

Jeanneau Leader 33 Außenbordversion techdata Jeanneau Leader 33 Außenbordversion techdata
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (2) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (2)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (1) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (1)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (3) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (3)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (5) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (5)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion Jeanneau Leader 33 Außenbordversion
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (4) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (4)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (13) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (13)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (12) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (12)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (11) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (11)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (10) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (10)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (9) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (9)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (8) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (8)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (7) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (7)
Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (6) Jeanneau Leader 33 Außenbordversion (6)

Leader 33 Außenboardversion

Jeanneau Leader

Die Leader 33 in der Außenboardversion
Brandneues gut zehn Meter-Boot von Jeanneau

Startgleich mit der Leader 30 am Markt

Sonnendeck mit Außendusche

Zwei Küchen mit extra Barbecue

Zwei Doppelbetten

Variables Dach

Leistungsstark und wendig dank zwei Diesel-Volvo-Penta-D3-Motoren

Auch mit MerCruiser’s 6,2L MPI mit doppelten 300 PS zu haben

Tolle Features, denn vieles ist verstellbar, einfahrbar und variabel.

Leader 33 Außenboardversion

Jeanneau Leader 33 mit Außenboardmotoren

2018 kommt die Jeanneau Leader 33 zusammen mit ihrer kleinen Schwester, der Leader 30, auf den Markt. Im Rennen mit anderen Zehn-Meter-Booten prescht sie sofort in Führung. Und macht damit ihrem Namen alle Ehre.

Warum?
Weil sie sich an die Bedürfnisse ihres Eigners anpasst.

Fangen wir beim Motor an. Zwei Diesel-Volvo-Penta-D3-Motoren mit jeweils 220 PS beschleunigen das Kraftpaket in 20 Sekunden von Null auf knappe 30 kn. MerCruiser’s 6,2L MPI mit doppelten 300 PS schaffen noch mehr.

Auch die Schwimmplattform am Heck des Bootes schafft Spielraum für die persönlichen Vorlieben seines Besitzers. Und die ändern sich im Laufe des Tages. Er angelt hier den frischen Fisch, den er später an selber Stelle seinen Gästen serviert.

Denn der Barbecuegrill ist ruckzuck montiert und die Sonnenliege wird in eine Sitzgruppe umfunktioniert. Hier sitzen Sie bis in die Morgenstunden oder gehen nach Innen in den klimatisierten Salon.

Die Eignerkabine unter Deck bietet viele individuelle Möglichkeiten.
Ein Vierer Ecksofa mit Tisch schließt sich an die Küche an. So genießen Sie ihr Essen bei schlechtem Wetter in einer entspannten Umgebung. Das Sofa verwandelt sich bei Bedarf in ein King-Size-Bett und der Raum schließt sich komplett durch eine Tür.

Die zwei Betten in der Gästekajüte konfigurieren sich nach Wunsch: Als einzelne Betten oder zu einem King-Size-Bett.

Durch extra Dachfenster, große Rumpffenster und das elektrische Schiebedach dringt Licht herein. Hochglanzschränke und Spiegel reflektieren es.
Dies schafft den Eindruck eines viel größeren Boots.

Darüber hinaus hat die Leader 33 alles an Elektronik, die Sie für eine sichere Fahrt brauchen. Die Joysticksteuerung garantiert 360 Grad-Beweglichkeit. Durch das Schiebedach haben Sie auf der Brücke eine Rundumsicht beim Anlegen. Für kleinere Skipper hat Jeanneau an ein Trittbrett gedacht.

Technische Daten

Jeanneau Leader 33 Außenboardversion

Jeanneau Leader 33 Außenbordversion techdata
€ Preis auf Anfrage

. Länge ü.A.: 10,56 m
. Breite: 3,00 m
. Tiefgang: 0,55 m
. Verdrängung: 4.912 kg
. Tank: 520 l
. Wassertank: 175 l
. Material: GFK
. Kabinen: 2