Merry Fisher 38 Flybridge

Merry Fisher 38 Flybridge_1 Merry Fisher 38 Flybridge_1
Merry Fisher 38 Flybridge_2 Merry Fisher 38 Flybridge_2
Merry Fisher 38 Flybridge_3 Merry Fisher 38 Flybridge_3
Merry Fisher 38 Flybridge_4 Merry Fisher 38 Flybridge_4
Merry Fisher 38 Flybridge_5 Merry Fisher 38 Flybridge_5
Merry Fisher 38 Flybridge_6 Merry Fisher 38 Flybridge_6
Merry Fisher 38 Flybridge_7 Merry Fisher 38 Flybridge_7

Merry Fisher 38 Flybridge

Jeanneau Merry Fisher Serie

Warum die Jeanneau Merry Fisher 38 Fly der Cruiser par excellence ist? Auf der 11,43 Meter langen seetauglichen Flybridge Yacht genießen Sie ebenso die Behaglichkeit eines geschlossenen Interieurs wie das Leben unter freiem Himmel. Mit zwei privaten Kabinen, Bad mit separater Dusche sowie großen Außenbereichen bietet dieses Fahrtenboot alles, um mit der Familie traumhafte Ferien auf See zu erleben: Entdecken Sie Küstenstädte und Mittelmeerinseln und erklären Sie die schönsten Buchten zu Ihren persönlichen Badestellen. Erfahren Sie mehr!

Merry Fisher 38 Flybridge

Dafür steht die Merry Fisher Serie

Jeanneau Merry Fisher Modelle sind seetüchtige Boote, die die Werft fürs Angeln und Familientouren entwickelte. Inzwischen ist diese Motorbootserie eine der beliebtesten und bekanntesten in Europa. Denn sie vereint ein nutzungsfreundliches Konzept, Leistung und Komfort zu einem guten Preis. Die neue 38 Fly ist bisher das größte Modell der Serie und das einzige mit zwei Wellenantrieb Motoren anstelle von Außenbordern. So kann diese Merry Fisher auch mit einer großen Badeplattform aufwarten.

Einige Vorzüge der Merry Fisher 38 Fly

Freies Bewegen an Deck

Auf der Merry Fisher 38 Fly locken nicht nur Flybridge und Cockpit mit großen Bereichen im Freien. Auf dem Bug lädt eine doppelte Liege zum Sonnenbaden oder einem Mittagsschläfchen ein. Damit Sie diesen Bereich nicht nur über Umwege erreichen, besitzt die 38 Fly am Fahrerstand eine Seitentür. So können Sie den Bug vom Salon oder Steuerstand aus ganz schnell erreichen. Die Gangbords, gut geschützt durch eine hohe Reling, erlauben es, sich einfach, frei und sicher an Deck zu bewegen.

Es werde Licht! Das Jeanneau Raumkonzept

Auf der Merry Fisher 38 Fly ist Licht ein wichtiges Gestaltungselement. Im Cockpit lassen Windschutzscheibe, Seitentüren, seitliche Fenster und der verglaste Durchgang nach Achtern so viel Licht in den Salon wie nur möglich. Dieses Konzept setzt sich in der Eignerkabine fort. Sie verfügt nicht nur über zwei seitliche langgestreckte Fenster, sondern auch über ein Oberlicht. Die Mittelschiffkabine hat ein seitliches Fenster mit Klappe und ist dank geschickter Lichtführung ebenfalls hell.

Jeanneau Merry Fisher 38 – Flybridge mit drei Bereichen

Die Flybridge erreichen Sie vom offenen Cockpit über eine Leiter mit breiten Stufen und Haltegriffen. Hier oben schließen die für Jeanneau typischen drei Bereiche Steuerstand, U-förmige Sitzecke und
Liegefläche direkt aneinander an. So lässt sich eine Sitzbank der Dinette auch als Beifahrersitz nutzen, während die hintere Bank direkt mit der Sonnenliege verbunden ist. Ein Biminidach schützt diesen Bereich bei Bedarf vollständig vor der Sonne.

Entdecken Sie auch die Merry Fisher 1095 Fly mit Außenbordmotoren und sechs Kojen. Stets aktuelle Angebote für gebrauchte und neue Jeanneau Merry Fisher Boote finden Sie in der Bootsbörse von BEST-Boats24.

Technische Daten

Jeanneau Merry Fisher 38 Flybridge

Silhouette-Merry-Fisher-38F-2020_1
Silhouette-Merry-Fisher-38F-2020_2
Silhouette-Merry-Fisher-38F-2020_3
Silhouette-Merry-Fisher-38F-2020_4
€ Preis auf Anfrage

.Länge ü.A.:11,43 m
.Breite:3,84 m
.Tiefgang:0,83 m
.Verdrängung: kg
.Tank:2×400 l
.Wassertank:330 l
.Material: 
.Motor:

Optional:
Volvo 2xD4 300 (2×300 CV/HP)
Volvo 2xD6 370 (2×370 CV/HP)

.Leistung: 
.Kabinen:2
.Betten:6